Leandras Wollkorb

Über

1. Endlich beginne ich diese Liste zu schreiben.

2. Ich bin in Wien geboren.

3. Ich wohne am Stadtrand von Wien.

4. Bisher bin ich dreimal umgezogen, allerdings immer nur innerhalb des Bezirks.

5. Ich habe drei Kinder (10, 13 und 16 Jahre).

6. Meine Lieblingsfarben sind blau, grau, orange, rot, grĂŒn.. welche Farbe mag ich eigentlich nicht?

7. Mein Auto ist blau.

8. Ich esse gerne Spaghetti mit Pesto Genovese.

9. Ich esse wenig Fleisch.

10. Ich habe beruflich mit Computern zu tun.

11. Daheim habe ich aber einen privaten Netzwerkadministrator.

12. Ich mag Pflanzen.

13. Ich arbeite gerne im Garten.

14. Ich habe ein Spinnrad.

15. SchuhgrĂ¶ĂŸe 40.

16. Ich lese gerne.

17. Zimmerpflanzen mag ich auch.

18. Ich siede gerne Seife.

19. Staub saugen gehört nicht zu meinen LieblingstÀtigkeiten.

20. Ich habe mehr Ideen, als Zeit sie zu realisieren.

21. Ich bin 1.70m.

22. Ich bin seit 17 Jahren verheiratet.

23. Ich finde es schade, dass meine Kinder schon so groß sind.

24. Genieße aber die dadurch wiedergewonnene Freiheit.

25. Ich wohne in einem Weinbaugebiet, trinke aber sehr selten Wein.

26. Einmal im Jahr helfe ich bei der Weinlese.

27. In meinem Garten wachsen viele KrÀuter.

28. Wenn ich alle einzeln aufzĂ€hlen wĂŒrde, wĂ€re die Liste schneller voll.

29. Ich habe zwei Geschwister.

30. Ich bin fast nie mit meiner Frisur zufrieden.

31. Bin mittlerweile der festen Überzeugung, dass man manche Dinge in Mathematik nur lernt, um seinen Kindern spĂ€ter bei der HausĂŒbung helfen zu können.

32. Ich mag keine zu heißen Temperaturen.

33. Kalt mag ich auch nicht :-).

34. Ich gehe gerne wandern und spazieren.

35. Wir haben keine Haustiere. Wir haben zwei Kaninchen, Uschi und Ranger. Und Rocky, den Border Collie.

36. Die Kinder hÀtten gerne eine Katze, ich habe aber eine Allergie.

37. Allergien habe ich mehrere.

38. Als Kind wollte ich eine Wohnung ohne KĂŒche.

39. Trotzdem koche ich jetzt ganz gerne.

40. Ich habe auch einmal gesagt, dass ich nie so blöd sein wĂŒrde und drei Kinder bekomme wie meine Mutter :-).

41. Sie verabsÀumt es nicht, mir das bei passender Gelegenheit in Erinnerung zu rufen.

42. Ich bin unsportlich.

43. Manchmal raffe ich mich trotzdem zum Laufen auf.

44. Ich schlafe gerne lange.

45. Ich bin im Jahr des Hahns geboren.

46. Ich bin unmusikalisch.

47. Nach einem Jahr Blockflöte und zwei Jahren Klavierunterricht haben das auch meine Eltern eingesehen.

48. Ich bin oft zu ungeduldig.

49. Ich bin gerne alleine.

50. Die HĂ€lfte der Liste ist geschafft.

51. Ich trage nur bequeme Schuhe.

52. Ich arbeite 25 Stunden in der Woche im BĂŒro.

53. Und ungezÀhlte daheim :-).

54. Ich hÀtte gerne einen schwarzen Labrador.

55. Ich lese tÀglich Zeitung.

56. Zu den Nachrichten im Fernsehen komme ich allerdings selten.

57. Weil "Sponge Bob" zeitgleich mit "Zeit im Bild" lÀuft.

58. Nicht falsch verstehen, ich schau den nicht.

59. Ich schaue keine Vorabendserien.

60. Überhaupt schau ich selten fern, am ehesten noch Spielfilme.

61. Shows und Serien mag ich nicht.

62. Ich hÀkle gerne und kann es auch ganz gut, allerdings gefallen mir gestrickte Sachen besser.

63. Ich schreibe im 10-Finger-System.

64. Ich habe eine Brille.

65. Meine liebste Jahreszeit ist der Herbst.

66. Mit sieben Jahren hatte ich eine Herzoperation.

67. Ich trage keinen Schmuck.

68. Nicht einmal meinen Ehering.

69. Mein Mann aber auch nicht.

70. Warum schreibe ich eigentlich diese Liste?

71. Weil ich gerne diese Listen von anderen lese.

72. Ich liebe Ferien jetzt noch mehr als wÀhrend meiner eigenen Schulzeit.

73. Ich trinke selten Kaffee.

74. Tee schon eher, aber keinen Fencheltee.

75. Den kann ich nicht einmal mehr riechen.

76. Meine beiden Söhne tragen keine selbstgestrickten Sachen außer Socken.

77. Folgerung aus dem letzten Satz, das mittlere Kind ist ein MĂ€dchen.

78. Sie lÀsst sich gerne bestricken.

79. Und auch fĂŒr jede andere Art von Handarbeit oder Bastelei begeistern.

80. Ich höre fast nie Musik.

81. Radio am Morgen hasse ich.

82. Ich habe mir vorgenommen, fĂŒr die meisten StrickstĂŒcke die Wolle selbst zu spinnen.

83. Mir gefĂ€llt spinnen, aber es ist fĂŒr mich ein Mittel zum Zweck.

84. Weil lieber stricke ich.

85. Die gÀngigen deutschsprachigen Strickzeitschriften gefallen mir meist nicht.

86. Ich arbeite seit 18 Jahren in der selben Firma.

87. Daheim stehen die PCs im Keller.

88. Auch die Waschmaschine befindet sich im Keller.

89. Deshalb verbinde ich oft WÀsche aufhÀngen mit "..ein bisschen Blogs lesen".

90. Die Kinder nennen den Heizraum mit der Waschmaschine bösartigerweise "MamaŽs Hobbyraum".

91. Und die Waschmaschine heißt "Baby".

92. Sie schreit (piepst) nÀmlich nach mir, wenn das Programm fertig ist.

93. Ich ĂŒberlege ernsthaft, diese Funktion zu deaktivieren.

94. Jetzt fÀllt mir nichts mehr ein, also kommt jetzt doch die KrÀuterliste.

95. Lavendel, Bohnenkraut, Salbei, Pfefferminze, Ysop, Rosmarin.

96. Zitronenmelisse, Edelgarmander, Schnittlauch, Basilikum, Thymian.

97. Boretsch, Pimpinelle, Petersilie, Kamille, Estragon, Oregano, Majoran.

98. Frauenmantel, Johanneskraut, Sauerampfer, Arnika, Koriander, Kerbel.

99. Ringelblume muss ich noch aussÀen.

100. Geschafft!

Alter: 48
aus: 1210 Wien
 

Ich mag diese...



Mehr über mich...



Werbung